Diese Seite benutzt Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Am Wochenende 14. bis 16. Juni 2019 haben wir mit dem Kühlzug am Historischen Containerumschlag des Hafenmuseums Hamburg teilgenommen.

 

Am Freitag sind wir mit dem Special zusammen mit einem MAN 19.361 von Lorenz & Sohn, sowie einem Mercedes Benz NG 1644 und einem LP 1632 von Merz & Merz Transporte durchs Edertal und - abgesehen von einer kurzen Etappe auf der A2 - über Landstraßen nach Hamburg gefahren. Am Samstag fand dort am Bremer Kai eine Themenveranstaltung des Hafenmuseums statt. Stilecht wurden 20ft Container mit einem Van Carrier aus 1982 von der Hafenbahn auf LKW verladen und durch das Hafengebiet über die Köhlbrandbrücke zum Containerterminal Burchardkai transportiert. Im Leercontainerlager an der Peutestraße wurden 20ft und 40ft Containern mittels Kalmargerät aufgenommen. Derweil wurde der Kühlauflieger von anderen LKW genutzt, um Ladung in den Überseeschuppen aufzunehmen. Eine tolle Veranstaltung, bei der wieder zahlreiche neue Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden konnten. Hamburg ist definitiv eine Reise wert!